Zur Silver Atena Website

Standort

Bremen

Kontakt

Herr Daniel Brüggemann
+49 89 189600 5446
jobs@silver-atena.de

Silver Atena – die Experten für Elektronikentwicklung! Wir sind ein technisch führender und unabhängiger Anbieter für die Entwicklung und Lieferung von Prototypen und Kleinserien. Im Bereich sicherheitsrelevanter Systeme und Leistungselektronik bieten wir alles aus einer Hand. Unsere Kunden stammen aus den Branchen Automotive, Luft- und Raumfahrt, erneuerbare Energien und sonstiger Industrie. Silver Atena beschäftigt in Deutschland rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Werkstudent im Bereich SCADA / HMI (m/w)

Das Überwachen und Steuern technischer Prozesse mittels IT-Systemen ist integraler Bestandteil z.B. in der Betreibung von dezentralen, energieerzeugenden Anlagen wie Offshore Windparks.


SCADA (Supervisory Control And Data Acquisition) - Systeme ermöglichen das Analysieren von Echtzeitdaten, Fehleranalyse und die dezentrale und plattformunabhängige Regelung von Systemen. Neben der Systemsicherheit spielen Bedienbarkeit und eine gut strukturierte und übersichtlich gestaltete Oberfläche in der Entwicklung dieser Systeme eine zentrale Rolle.


Im Zuge der Werkstudententätigkeit soll daher ein Konzept für ein HMI (Human-Machine-Interface) eines SCADA-Systems entworfen werden. Im Anschluss daran sollen Implementierung sowie Anbindung an diverse Schnittstellen erfolgen.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Einarbeitung in die Themengebiete SCADA und HMI-Design
  • Erarbeitung eines Visualisierungskonzepts für ein SCADA System
  • Implementierung eines HMI nach ISO
  • Erstellung und Vervollständigung aller notwendigen Dokumentationen

Ihr berufliches Know-how:

  • Studium der Fachrichtungen Informatik, Informationstechnologie, Automatisierungstechnik oder vergleichbar
  • Grundlegende Programmierkenntnisse (C/C++/C#/Java) wünschenswert
  • Grundkenntnisse in HTML und .NET
  • Erste Erfahrung im Bereich SCADA/HMI von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Vereinen Sie die Theorie mit der Praxis! Im Rahmen Ihres Praktikums oder Ihrer Werkstudententätigkeit werden Sie von unseren Mitarbeitern aus der Entwicklung unterstützt, gefordert und gefördert. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Stärken einzubringen und an Ihre Aufgaben zu wachsen.

Eintrittstermin: flexibel, Einstieg jederzeit möglich
Einsatzdauer: flexibel, mindestens jedoch 3 Monate
Arbeitszeit: is max. 40 Std./Woche (während der Vorlesungszeit max. 19,5 Std./Woche)
Voraussetzungen: gültige Immatrikulationsbescheinigung für den Einsatzzeitraum

SIA BRE TEN 00029
Teilen