Zur Silver Atena Website

Standort

München

Kontakt

Herr Daniel Brüggemann
+49 89 189600 5446
jobs@silver-atena.de

Silver Atena – die Experten für Elektronikentwicklung! Wir sind ein technisch führender und unabhängiger Anbieter für die Entwicklung und Lieferung von Prototypen und Kleinserien. Im Bereich sicherheitsrelevanter Systeme und Leistungselektronik bieten wir alles aus einer Hand. Unsere Kunden stammen aus den Branchen Automotive, Luft- und Raumfahrt, erneuerbare Energien und sonstiger Industrie. Silver Atena beschäftigt in Deutschland rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Lernen Sie die Entwicklung hochkomplexer Elektronik kennen! Kommen Sie zu uns für ein

Praktikum in der Konstruktion (m/w)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit in einem Vollzeitpraktikum die Konstruktion von Steuergeräten für sicherheitsrelevante Automotive-und Luftfahrtanwendungen und Leistungselektronik bei SILVER ATENA im Detail kennen zu lernen.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Konstruktion der Mechanikkomponenten
  • Abstimmung des internen Aufbaus mit der Elektronik
  • Abstimmung der externen Schnittstellen und der internen Verkabelung
  • Erarbeitung des Kühlkonzeptes anhand vorliegender Methoden
  • Teilweise Durchführung von Analysen (Toleranz, Stress)
  • Erstellung der Dokumentation (Fertigungszeichnungen, Stücklisten)

Ihre erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten können Sie im Anschluss Ihrer Praktikantenzeit zudem in eine Abschlussarbeit im Bereich der elektronischen Hardwareentwicklung einfließen lassen.

Ihr berufliches Know-how:

  • Abgeschlossenes Grundstudium Maschinenbau, Mechatronik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erste Erfahrung in der Konstruktion entsprechend dem Aufgabenprofil wünschenswert
  • CAD Kenntnisse wünschenswert, z.B. Pro E
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise im Projektteam

Vereinen Sie die Theorie mit der Praxis! Im Rahmen Ihres Praktikums oder Ihrer Werkstudententätigkeit werden Sie von unseren Mitarbeitern aus der Entwicklung unterstützt, gefordert und gefördert. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Stärken einzubringen und an Ihre Aufgaben zu wachsen.

Einsatzdauer: flexibel, mindestens jedoch 3 Monate
Arbeitszeit: bis max. 40 Std./Woche (während der Vorlesungszeit max. 19,5 Std./Woche)
Voraussetzungen: gültige Immatrikulationsbescheinigung für den Einsatzzeitraum

SIA MUC TEM 00087
Teilen