Ihr persönlicher Kontakt:
SILVER ATENA Recruiting Team
+49 89 189600-5446
jobs@silver-atena.de


Ihr persönlicher Kontakt:
SILVER ATENA Recruiting Team
+49 40 743-65423
jobs@silver-atena.de


Stellenangebote

Einsteiger und berufserfahrene Ingenieure

 

Studenten und Praktikanten

 

Ihre Direktbewerbung

 


Downloads

SILVER ATENA als Arbeitgeber

 
close

Datenschutzerklärung Online-Bewerbung und Bewerberpool

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und möchten Sie hiermit über den Datenumgang informieren. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, bevor Sie Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Online-Bewerbung bzw. des Bewerberpools eingeben.

1. Anwendungsbereich

Wir, die Silver Atena Electronic Systems Engineering GmbH, Dachauer Straße 655, 80995 München, Tel.: +49 89 18 96 00 - 0, Fax: +49 89 18 96 00 - 599, info@silver-atena.de, stellen Ihnen hier die Möglichkeit zur Verfügung, sich online bewerben zu können und erheben, verarbeiten und nutzen die Bewerberdaten, die Sie hier eingeben bzw. hochladen zum Zwecke der Online-Bewerbung im Einklang mit den gesetzlichen Vorschriften der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
Diese Nutzungsbedingungen gelten für die Online-Bewerbung und - falls Sie hierzu einwilligen - für den Bewerberpool, ergänzend gelten die Regelungen unserer allgemeinen Datenschutzerklärung.

2. Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden streng vertraulich behandelt. Wir haben entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen implementiert, um die Datensicherheit sicherzustellen. Alle Mitarbeiter und Dienstleister, die mit personenbezogenen Daten in Berührung kommen, sind auf den Datenschutz verpflichtet.
Wenn Sie eine E-Mail-Adresse angeben, werden wir diese zur Kommunikation mit Ihnen verwenden. Wir weisen hier aber darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (v.a. die unverschlüsselte E-Mail-Kommunikation) immer Sicherheitslücken aufweisen kann.

3. Online-Bewerbung

Über unser Online-Formular können Sie sich bei uns online bewerben. Hierzu geben Sie die abgefragten personenbezogenen Daten  in die Bildschirmmaske ein und laden ergänzend ihre Bewerbungsunterlagen auf unseren Server. Am Ende müssen Sie die Richtigkeit Ihrer Angaben bestätigen und diese Datenschutzerklärung akzeptieren, wodurch Sie in die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Online-Bewerbung nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung einwilligen. Hier können Sie, falls Sie das wünschen, auch dazu einwilligen, dass wir Ihre Daten in unseren Bewerberpool überführen, auf den auch andere Gesellschaften der Assystem-Gruppe Zugriff haben (vgl. hierzu unter Ziffer 4.).

a) Datenerhebung

Personenbezogene Daten werden von uns im Rahmen der Online-Bewerbung nur zum Zweck der Bewerbungsabwicklung erhoben, verarbeitet und genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, außer Sie haben der Überführung Ihrer Daten in den Bewerberpool zugestimmt (Ziffer 4.). Ihre Daten werden in einer Datenbank gespeichert, zu der - ausschließlich - auch die Personalabteilungen folgender mit uns verbundener Gesellschaften der Assystem-Gruppe Zugriff haben: die Berner & Mattner Systemtechnik GmbH, Erwin-von-Kreibig-Str. 3, 80807 München und die Assystem GmbH, Blohmstraße 14, 21079 Hamburg. Ihre Bewerbung wird aber ausschließlich im Hinblick auf die Stelle, auf die Sie sich beworben haben, verarbeitet. Wenn Sie der Überführung in den Bewerberpool nicht zugestimmt haben, werden wir Ihre Bewerbung daher insbesondere nicht an die Fachabteilungen dieser genannten Gesellschaften übermitteln und Ihre Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens löschen, wie unten dargestellt. Der Zugriffsmöglichkeit stimmen Sie hiermit zu.
Im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung ist die Angabe der im Formular mit einem * markierten Felder und den darin abgefragten personenbezogenen Daten verpflichtend (u.a. Anrede, Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse). Diese Daten dienen grundsätzlich der Kontaktaufnahme mit Ihnen. Darüber hinaus sind die Angabe des in Frage kommenden Standorts, die Angabe, ob Sie im Besitz einer (unbefristeten) Arbeitserlaubnis sind und die Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins notwendig, ebenso das Hochladen eines Anschreibens und eines Lebenslaufes, der die üblichen Angaben enthalten kann [wie u.a. Schulbildung (z.B. besuchte Schulen, Noten, Fächer, Datum und Art des Abschlusses), Studium (z.B. (Fach-)Universität, Noten, Kurse, Datum und Art des Abschlusses), Berufserfahrung (z.B. Arbeitgeber, Position, Aufgaben), Qualifikationen, Referenzen (Kontaktdaten der Referenzen), usw.]. Diese Daten dienen dazu, über Ihre Bewerbung entscheiden zu können. Darüber hinaus besteht für Sie die Möglichkeit, freiwillig noch weitere Informationen anzugeben.

b) Datenverarbeitung, Datennutzung und Datenlöschung

Sämtliche Daten werden erst an uns übermittelt, nachdem Sie die beiden verpflichtenden Auswahlfelder am Ende des Formulars mit „Ja“ beantwortet haben und somit die Richtigkeit Ihrer Daten bestätigt und in die hier beschriebene Datenverarbeitung eingewilligt haben. Wenn Sie nicht beide Auswahlfelder nicht mit „Ja“ bestätigen, werden Ihre Daten nicht an uns übermittelt; eine Online-Bewerbung ist dann nicht möglich.
Nachdem uns Ihre Online-Bewerbung zugegangen ist, werden die personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses gemäß dieser Datenschutzerklärung und den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften verarbeitet und genutzt. Über das Ergebnis des Prozesses werden wir Sie informieren.
Wenn wir in unserem Unternehmen keine geeignete Stelle für Sie ermitteln konnten, erhalten Sie von uns eine Absage. Spätestens sechs (6) Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens werden wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten datenschutzkonform löschen, sofern nicht gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen oder die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie in eine längere Speicherung eingewilligt haben (wie bei einer Aufnahme in den Bewerberpool, Ziffer 4). Wenn wir erkennen, dass Sie nicht in die Überführung Ihrer Bewerbung in den Bewerberpool eingewilligt haben, bei einer anderen Gesellschaften der Assystem-Gruppe aber eine für Sie vielleicht interessante Position zu vergeben ist, behalten wir uns vor, Sie in der Absage entweder auf die Vakanz hinzuweisen oder Sie um die Einwilligung zur Überführung Ihrer Bewerbung in den Bewerberpool zu bitten.
Ist Ihre Bewerbung erfolgreich und führt zum Abschluss eines Vertrages, so können die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses weiter verarbeitet und genutzt werden. Zusätzlich werden dann weitere Daten erhoben, soweit dies für die Begründung und die Durchführung des Arbeitsverhältnisses erforderlich ist.

4. Bewerberpool

Am Ende des Erfassungsformulars besteht für Sie auch die Möglichkeit, zusätzlich in die Überführung Ihrer Bewerbung in unseren Bewerberpool einzuwilligen, indem das entsprechende Auswahlfeld mit „Ja“ markiert wird.
Wenn Sie hierzu einwilligen, werden wir Ihre Bewerbung (inkl. aller übermittelter Daten und Unterlagen) - nur in dem Fall, dass in unserem Unternehmen zum jetzigen Zeitpunkt keine geeignete Stelle angeboten werden kann - in unseren Bewerberpool speichern.
Auf unseren Bewerberpool haben auch andere mit uns verbundene Gesellschaften der Assystem-Gruppe [namentlich die Berner & Mattner Systemtechnik GmbH, Erwin-von-Kreibig-Str. 3, 80807 München und die Assystem GmbH, Blohmstraße 14, 21079 Hamburg] Zugriff. Falls eine solche Gesellschaft der Assystem-Gruppe Interesse an Ihrer Bewerbung haben sollte, wird sie sich direkt bei Ihnen melden. Hiermit willigen Sie auch zu dieser direkten Kontaktaufnahme ein.
Mit der Einwilligung in die Überführung in den Bewerberpool stimmen Sie - neben der Übermittlung Ihrer Daten an die genannten Gesellschaften und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens durch diese - auch der Speicherung im Bewerberpool für zwölf (12) Monate zu. Sollte innerhalb dieser Zeit keine geeignete Stelle für Sie zu ermitteln gewesen sein, werden wir Ihre erneute Zustimmung zu einer längerfristigen Speicherung einholen oder Ihre personenbezogenen Daten datenschutzkonform löschen, sofern nicht gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen oder die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie anderweitig in eine längere Speicherung eingewilligt haben. 
Ist Ihre Bewerbung bei einem Unternehmen der Assystem-Gruppe erfolgreich und führt sie zum Abschluss eines Vertrages, so können die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses von dem entsprechenden Unternehmen der Assystem-Gruppe weiter verarbeitet und genutzt werden. Zusätzlich werden dann weitere Daten erhoben, soweit dies für die Begründung und die Durchführung des Arbeitsverhältnisses erforderlich ist.

5. Auskunft / Widerruf Ihrer Einwilligung / Datenschutzbeauftragter

Sie haben das Recht jederzeit Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen (§ 34 BDSG), ebenso können Sie jederzeit die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Online-Bewerbung und/oder des Bewerberpool ganz oder in Teilen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierfür und bei allen sonstigen Fragen zum Datenschutz formlos per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unter  datenschutz@silver-atena.de.

[Stand: 23.10.2015]