Standort

Berlin

Bereich

Automotive

Wachse an technischen Herausforderungen

Gehe Deinen nächsten Karriereschritt als

Principal Engineer Functional Safety & Systems Engineering (m/w)

im Competence Center Safety & Systems Engineering

Als Principal Engineer bekleiden Sie eine konzernweit herausgehobene Fachkarriereposition im mehr als 30 köpfigen Competence Center Safety & Systems Engineering. Sie sind eine anerkannte Autorität auf Ihrem Fachgebiet und haben Ihre Expertise über viele Berufsjahre unter Beweis gestellt. Sie begreifen Safety und Systems Engineering gleichermaßen als Prozessdisziplin wie auch als Engineering-Tätigkeit, die vertieftes Fachwissen auf vielen technischen Gebieten erfordert. Sie sind fachliche Entscheidungsinstanz in Safety-Fragen und Ausbilder wie auch fachlicher Berater jüngerer Ingenieure auf diesem Gebiet, am Standort wie auch überregional. Sie sind selbst in Kundenprojekten tätig wenn Senior-Beratung in kniffligen Problemstellungen oder die fachliche Leitung komplexer Safety-Projekte gefragt ist. Sie beherrschen alle Disziplinen der klassischen FuSi, kennen aber auch die neuartigen Herausforderungen durch das hochautomatisierte Fahren.

Chance und Perspektive – Was dich erwartet

  • Erfüllung fachlich anspruchsvoller Arbeiten in unseren Kundenprojekten zur funktionalen Sicherheit und/oder zum Systems Engineering, u.a.
  • Erstellung von Sicherheitskonzepten, Durchführung von Supplier-Assessments, Moderation von FMEAs, Beratung in Fragen der Gestaltung und Umsetzung von Sicherheitskonzepten, -architekturen und -prozessen
  • Abschätzung von Aufgaben und fachliche Erstellung von Angeboten
  • Akquise und Außendarstellung (z.B. durch Fachvorträge)
  • Durchführung von Schulungen und Weiterentwicklung der fachlichen Inhalte des Competence Centers
  • federführende Mitwirkung im Competence Center Safety und Systems Engineering

Persönlichkeit und Engagement – Was du mitbringst

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium oder eine vergleichbare Qualifikation, idealerweise Promotion
  • Langjährige Erfahrung in der Entwicklung und bei der Verifikation sicherheitskritischer Systeme (vorzugsweise im Automotive-Umfeld)
  • Erfahrung in der Anwendung von ISO 26262 oder IEC 61508, möglichst mit Zertifikat einer unabhängigen Prüforganisation
  • Praxiserfahrung in der Erstellung von Sicherheitskonzepten und bei der Durchführung von Sicherheitsanalysen
  • Vielfältige Projekterfahrung, möglichst bei verschiedenen Unternehmen und in verschiedenen Fachdomänen
  • Überzeugendes und sicheres Auftreten sowie Reisebereitschaft
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Assystem Germany bietet Dir die Möglichkeit in vielfältigen Projekten zu arbeiten und dabei schnell Verantwortung zu übernehmen. Wir legen Wert auf Kreativität, Professionalität und Teamgeist. Eine konstante Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter ist für uns selbstverständlich. Wir leben hierarchieübergreifend einen offenen Austausch und bieten als modernes Unternehmen verschiedene Modelle zur flexiblen Arbeitsgestaltung. Entdecke mit uns die Vielfalt der Engineering-Welt in einem Unternehmen, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht!

AGE BER AUT 00034
Download
Teilen
ENTWICKLE MIT UNS TECHNOLOGIEN VON MORGEN!

AUTOMOTIVE


AEROSPACE


TRANSPORTATION


INDUSTRY

DU STEHST FÜR: Leidenschaft • Engagement • Professionalität • Teamgeist

WIR BIETEN DIR: Vielfältige Projekte • Weiterentwicklung • Globalität • Flexible Arbeitsmodelle